Gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Besucher

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Beilroder Karnevalsclubs e.V.

Präsident Uwe Wilsch

Das Motto unserer 64. Saison lautete:
"Ob Kartoffelsack oder Abendkleid -
beim BKC ist Partyzeit!"
Wir wünschen Euch viel Spass beim Stöbern auf unseren Seiten und freuen uns, Euch als Gäste in unserem "Narrenhauptgewölbe" zu begrüßen.

"Mit Schwung - Hinein!"

Bilder der 64. Saison:

Prunksitzung am 11.02.2017
Kinderfasching am 18.02.2017
Seniorenfasching am 19.02.2017
Weiberfastnacht am 23.02.2017
Hauptabend am 25.02.2017

Beilroder Karnevalisten luden zur 64. Saison in die Ostelbienhalle
"Ob Kartoffelsack oder Abendkleid - beim BKC ist Party-Zeit!" - so lautete das Motto der 64. Saison des Beilroder Karnevals und genauso war auch das Publikum zu den Veranstaltungen in der Ostelbienhalle drauf. So mancher schoss mit seinem Kostüm buchstäblich den Vogel ab, während es andere wiederum eleganter und dezenter bevorzugten. Eines hatten aber alle gemein: den Spaß am Faschingsabend und am Programm des BKC. Die rund 80 Mitglieder bewiesen im Vorfeld erneut reichlich Ideentum und auch Ausdauer, um nicht nur mit Witz und Klamauk, sondern auch mit anspruchsvollen Choreografien und Tänzen zu beeindrucken. Für den traditionellen Marschtanz der Funken und Gardisten wurde zum Beispiel seit dem Sommer geprobt. Die Kleinsten "swingten" sich in Fliege und Hosenträgern durch ihren Tanz und zeigten dabei das ein oder andere artistische Kunststück. Die Lollipopps präsentierten verschiedene Tanzrichtungen, von Dirty Dancing über Gangnam Style bis hin zu Michael Jackson. Danach folgten die beiden Tanzpaare, erst das Kindertanzpaar Frida und Jaron und dann das Tanzpaar Sandy und Tim mit einem Jive. Auch die "Blitze Blauen" stellten mit ihrer Musik eindrucksvoll ihr Können zur Schau und präsentierten auch einige neue Lieder. Schließlich folgte ein scharfer Angriff auf die Lachmuskeln: Ein Teil der Gardisten zeigte mit Unterstützung des Prinzen, wie es auf der Männertoilette zugeht. Die Flammen und der Elferrat lieferten eine Anspielung auf das Beilroder Dauerthema der letzten Monate: Holzfällaktion im Park mit einem Schattenspiel und zeigten mit einem Flashmob ihr tänzerisches Talent. Der andere Teil der Gardisten begeisterte mit dem Sandmann und dessen Spicy Girls. Dann schritten die Funken mit ihrem bayerischen Showtanz und einem zünftigen Schuhplattler zum Finale. Getreu dem diesjährigen Motto "Maskenball" sind wieder viele feierwillige Weiber mit tollen Kostümen unserem Aufruf gefolgt und konnten einige heiße Überraschungen erleben. Unter anderem nutzte Ole (Olaf Senne) die Gunst der Stunde und performte live einige neue, eigene Titel, die bei dem Mädels großen Anklang fanden. Der große Hauptabend lockte am 25.Februar hunderte kostümierte Partygänger in die Ostelbienhalle. Am Rosensonntag nahm der BKC am Umzug in Leipzig teil und wurde vom MDR begleitet. Das letzte Mal in dieser Saison wurde am Rosenmontag das Programm aufgeführt und um Mitternacht unter Tränen der Prinz und somit auch die 64. Saison des BKC zu Grabe getragen.
Mit Schwung - Hinein!
MDR-Mitschnitt http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-85932.html


Termine 64. Saison:
11.11.2016, 11.11 Uhr Sturm aufs Rathaus
12.11.2016, 19.64 Uhr Auftakt mit Prinzenwahl
04.02.2017
, 10.00 Uhr Zempern in Beilrode
11.02.2017, 19.64 Uhr Große Prunksitzung
18.02.2017, 14.30 Uhr Kinderfasching
19.02.2017, 14.00 Uhr Seniorenfasching
23.02.2017, 19.64 Uhr Weiberfastnacht "Maskenball"
25.02.2017, 19.64 Uhr Hauptabend
27.02.2017, 19.64 Uhr Rosenmontagsball
Alle Veranstaltungen finden in der Beilroder Ostelbienhalle statt.
Ticket-Hotline: 0173 - 959 22 62


Prinz Christian I. & seine Lieblichkeit Prinzessin Rebekka I.

  Kreative Köpfe jederzeit willkommen
Wer schon seit langem das unbändige Verlangen in sich verspürt, kreativ in unserem Verein tätig zu werden, sei es tänzerisch, musikalisch oder handwerklich beim Requisitenbau, der sollte keine Angst haben, mit uns in Kontakt zu treten. Auch wenn es manchmal so scheint, wir wären "verrückt", dem sei hier gesagt: Es ist so! Willst du auch etwas "verrückt" sein oder etwas "närrisches" tun, melde dich unter: Tel. 0173-959 22 62!
nach oben